Oberer Graben 46, 8400 Winterthur, Schweiz | Telefon:+41 52 202 72 52

Über uns

 

Die Osteopathie-Ecke wurde  2001 eröffnet und war eine der ersten Osteopathie-Praxen im Raum Winterthur. In unserer Gemeinschaftspraxis arbeiten erfahrene Osteopath/Innen. Gleichzeitig hat die Osteopathie-Ecke im Laufe ihres über zehnjährigen Bestehens zahlreichen Osteopath/innen Praktikums- und Weiterbildungsplätze angeboten.

Kontinuierliche Weiterbildung ist und bleibt uns ein grosses Anliegen, ebenso wie reger fachlicher Austausch. Beides ermöglicht uns intensive und umfassendere Erfahrungen, die unseren Patienten zugutekommt.

Unser besonderes Augenmerk galt im Laufe der letzten über zehn Jahre der sehr intensiven und fundierten Weiterbildung und Vertiefung in Kinderosteopathie. So führen wir z. B. mittwochs spezielle Kinderklinik-Tage durch, an denen wir unsere kleinen Patienten in zwei grossen, verbundenen Räumen und zeitweise zu zweit behandeln.

Die sehr positiven Erfahrungen mit z.T. vierhändiger Behandlung  haben dazu geführt, dass wir dies nun auch Erwachsenen, vorerst im Einzelraum, ermöglicht haben.

 

“Leben ist Bewegung und Stille. Wenn der Patient durch meine osteopathische Behandlung wieder zur Ruhe kommt, die innewohnenden Heilkräfte aktiviert werden und die Symptome sich auflösen, ist mein Ziel erreicht. Mir bereitet es  grosse Freude, wenn das Gesunde sich erneut ausbreitet und somit der Körper,  das Herz und die Psyche wieder in Einklang kommen.”

Caroline Althaus

 

“Was mein Herz in einer osteopathischen Behandlung so berührt, ist diesen so friedlichen, so durchsichtigen Ort zu finden, wo der ganze Körper sich verändert, die Verspannung sich löst, die Erleichterung kommt, alles leicht wird, bis zum Punkt, wo Körper und Seele auf der Stille surfen… die Person ist symptomfrei.”

Francine Elsig

 

“Mir liegt das Gesunde im Menschen am Herzen; diesem durch osteopathische Behandlung zu mehr Ausdruck und Strahlkraft zu verhelfen und dem Patienten erhöhtes Wohlbefinden und heitere Gelassenheit gegenüber den verschiedenen Facetten des Lebens zu ermöglichen, ist mein Ziel.”

Susann Reinhard

 

“Was mich am osteopathischen Therapieansatz fasziniert, ist die ganzheitliche Sicht des Patienten. Es gibt keinen Teil, der unabhängig vom Ganzen funktioniert und durch die osteopathische Behandlung habe ich das Glück, an diesem Prozess der Integration und Harmonisierung von Körper, Geist und Seele teilzunehmen. Eine neue Ebene der Gesundheit wird erreicht – eine dynamisch wirkende Kraft, welche für Wohlbefinden sorgt und Krankheiten überwindet.”

Guglielmo Lo Giudice